TIME for Kids - Internetsicherheit für Schulen

Der TIME for kids-Schulfilter Plus bietet Schulen einen wirksamen Kinder- und Jugendschutz im Internet. Die Schule hat die Möglichkeit, aus einer Auswahl von 70 Themenfeldern alters-, entwicklungs- und schulformspezifisch zuzulassen oder zu sperren. Dabei gilt der Internetfilter für die gesamte Schule und kann individuell durch jede Lehrkraft sekundenschnell der jeweiligen Unterrichtssituation über das TIME for kids-Cockpit angepasst werden.

- Der Filter verfügt über eine Analyse von bereits über 14 Mrd. Websites, Bildern und anderen Inhalten, die Themenfeldern und Medientypen zugeordnet wurden.


- Die Schule entscheidet unter Beteiligung der Lehrkräfte, welche Inhalte alters-, entwicklungs- und schulformspezifisch zugelassen oder gesperrt werden sollen.


- Lehrkräfte werden in ihrer Aufsichtspflicht erheblich entlastet.

Der TIME for kids-Schulfilter Plus bietet eine einfache, deutschsprachige Benutzeroberfläche für Administratoren und Lehrkräfte. Je nach IT- und Medienkompetenz kann das Arbeiten mit dem Internet individuell geregelt werden. Somit finden weder Zensur noch Informationsentzug statt.